Julie Rüter
Szenografien/Interventionen 

Die Gabe 



Ein polnisch-deutsches Projekt über die Diplomatie des Schenkens
Das Projekt „Die Gabe“ widmet sich den Präsenten, die im Rahmen des diplomatischen Austauschs zwischen Polen und Deutschland gemacht wurden. Eine Vor-Ort-Recherche führt hierfür in verschiedene polnische und deutsche Institutionen, wie zum Beispiel den Protokoll Fundus des Auswärtigen Amtes. Aus den gesammelten Materialien entsteht eine Sammlung, die in Bildern, Video- und Interviewaufnahmen die polnisch-deutsche Geschichte zur Diplomatie des Schenkens dokumentiert. Abschließend wird in Berlin und Wrocław eine Lecture Performance präsentiert; das Ritual des Schenkens steht dabei im Zentrum und wird zum Anlass für eine persönliche Auseinandersetzung über die Idee des Schenkens und spielt diese auf das Parkett der Diplomatie zurück.

Von und mit: Agnieszka Ćwieląg (Wrocław), Julie Rüter (Berlin) und Franziska Seeberg (Berlin)
Gefördert durch : Fonds Darstellende Künste und Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Mit freundlicher Unterstützung von: Polnisches Kulturinstitut Berlin, Außenministerium, Stadtmuseum Berlin, Politisches Archiv des Auswärtigen Amtes u.a.

  • 01
  • IMG_6059_edited
  • 12_edited
  • 20181214_152026_edited
  • IMG_6085_edited
  • IMG_6038_edited
  • 20181216_220203_edited
  • IMG_6028
  • 09_edited
  • 01
  • IMG_6069

copyright by J.Rüter +Seeberg

Lecture Performance  Berlin  jugendtheaterwerkstatt Spandau e.V. sta  https://https://jtw-spandau.de/ und  BWA Wozlaw Studio Wohttps://https://bwa.wroc.pl/galeria/studio/